CampingDeals Gutschein

Bei Campingdeals sind die Internetnutzer auf einem Campingportal angelangt, das Offerten des gesamten Campingbereichs zur Verfügung stellt. Daher werden vor allem die zukünftigen Urlauber willkommen geheißen, die an Komplettangeboten oder Campingplätzen interessiert sind. Besonders Camper mit eigenen Wohnwagen, dem Wohnmobil oder einem Zelt sollten sich die Vorzüge von einem CampingDeals Gutschein demzufolge auf keinen Fall entgehen lassen. Auf Wunsch werden an die Interessenten ebenfalls Mobilheime oder Ferienwohnungen vermittelt.

Aktuelle CampingDeals Gutscheine

So lösen Sie einen CampingDeals Gutschein ein

    campingdeals-messe
  • Nachdem die Kunden die Buchung erfolgreich vorgenommen und den Buchungspreis entrichtet haben, erhalten diese einen CampingDeals Gutschein.
  • Auf diesen Gutscheinen ist ein CampingDeals Gutscheincode vermerkt, der nach der Begleichung der Buchungskosten ebenfalls an den Campingplatz übermittelt wird.
  • Zeitgleich werden die Gutscheincodes an die jeweiligen Campingplätze versandt, damit der Code vor Ort mit den Campern abgeglichen werden kann.
  • Neben den Gutscheincodes ist auf dem Gutschein ein weiterer Sicherheitscode festgehalten, der nur den Reisenden präsentiert wird.
  • Dieser Code wird beim Check-In den Campingplatzbetreibern mitgeteilt und daraufhin zum Abgleich an das Online-Portal weitergeleitet.

Die wichtigsten Fakten

    campingdeals-gutschein
  • umfangreiches Repertoire an Reise-Alternativen erstreckt sich auf Campingplätze in Deutschland, Dänemark sowie den Niederlanden,
  • sowohl Campingplätze als auch Komplettangebote werden vermittelt,
  • Datenschutz für die Kunden ist gesichert,
  • Kundenservice steht in drei verschiedenen Sprachen zur Verfügung,
  • Bestpreis-Garantie,
  • ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis,
  • kompetenter und freundlicher Kundenservice.

CampingDeals und seine Vielfalt an Camping-Dienstleistungen

campingdeals-stuhl

Dank CampingDeals können sich reisefreudige Hobby-Camper vertrauensvoll an eine Plattform wenden, die mit einer Vielfalt von Offerten aus dem gesamten Camping-Bereich punktet. Besonders die Vermittlung von Campingplätzen und Komplettangeboten stand bisher im Fokus des Reiseveranstalters, der sich vor allem an Camper mit eigenem Wohnwagen, einem Zelt oder einem Wohnmobil gerichtet hat. Zukünftig wird sich an diesem Konzept des Reise-Experten jedoch einiges ändern. Wurden bisher nur exklusive Offerten mit dem garantiert besten Preis zur Verfügung gestellt, wird in Zukunft jedem Anbieter von Campingzubehör bzw. jedem Campingplatzbetreiber die Möglichkeit geboten, sämtliche Offerten online zu präsentieren und diese zu pflegen. Dieses Konzept bietet unter anderem den Vorteil, dass die Gutscheincodes für eine größere Auswahl an unterschiedlichen Angeboten aus dem Campingbereich genutzt werden können. Außerdem obliegt es jedem Anbieter allein, wie bzw. wo bestellt, gebucht und bezahlt wird. Für die Dienstleistungen der CampingDeals müssen die Kunden übrigens keine Gebühr entrichten, da sich diese über Werbung finanziert. Auf diese Weise kann der Gutscheincode einzig und allein für die Reisedienstleistungen beansprucht werden.

  • die Plattform CampingDeals präsentiert Angebote aus dem gesamten Camping-Segment,
  • das Portal konzentriert sich besonders intensiv auf die Vermittlung von Komplettangeboten,
  • angesprochen werden besonders die Hobby-Camper, die über ein eigenes Zelt, Wohnmobil oder einen Wohnwagen verfügen,
  • bisher wurden nur Offerten zum garantiert besten Preis präsentiert,
  • zukünftig dürfen die Kunden aus einer Vielzahl unterschiedlicher Angebote auswählen.

CampingDeals – wer oder was verbirgt sich dahinter?

campingdeals-logo

Mit CampingDeals haben Internetnutzer eine Website gefunden, die von Campern für Camper kreiert worden ist. Leidenschaftliche Camper haben dieses Projekt ins Leben gerufen und eine Zusammenarbeit mit diversen Campingplätzen und Unternehmen gestartet, die allesamt in Deutschland, der Niederlande sowie Dänemark zu Hause sind. Auf dieser Zusammenarbeit basiert die Vielfalt der Angebote, die sich zum Großteil jedoch auf die Vermittlung von Pauschalangebote für Campingplätze konzentrieren. Außerdem heißt die Plattform CampingDeals nicht ohne Grund ‚CampingDeals’, da zahlreiche Angebote nur in begrenzter Zahl zur Verfügung stehen und die Gutscheine getreu dem Motto: ‚Wer zuerst kommt, malt zuerst!’ aktiviert werden.

Die Zahlungsoptionen

campingdeals-zahlung

Auch wenn die Betreiber der Campingplätze die Zahlungskonditionen zukünftig eigenständig festlegen können, wird sich an den bisherigen Zahlungsarten nicht viel ändern. Obwohl sich die Hobby-Camper durch die Einlösung von einem Gutschein von CampingDeals über so manche Einsparung freuen können, verbleibt natürlich ein zu entrichtender Betrag, der beispielsweise via PayPal beglichen werden kann. Wird hingegen eine andere Zahlungsmethode bevorzugt, steht es den Kunden frei, das Lastschriftverfahren anzuwenden oder eine Überweisung zu tätigen.

Ein Muss für Hobby-Camper – der Camping Blog

campingdeals-blog

Wer vom Campen überhaupt nicht genug bekommen kann, sollte sich regelmäßig ein wenig Zeit für das Durchforsten des Camping Blogs nehmen. Spannende Neuigkeiten in und um CampingDeals werden unter dieser Rubrik als erstes präsentiert. Doch der Blog hat noch wesentlich mehr zu bieten und informiert über tolle Gewinnspiele, bei denen die Teilnehmer einen CampingDeals Gutschein oder manch anderen ‚Juwel’ wie Eintrittskarten für Camping-Events gewinnen können. Sind die Leser außerdem an Erfahrungsberichten anderer Camper interessiert und wollten schon immer wissen, was man auf einer Rundreise durch Bornholm nicht verpassen sollte, lohnt sich der Blick auf den Camping Blog ebenfalls. Umfragen sind ein ebenso wichtiger Bestandteil des Blogs und natürlich erhalten die Leser auch wertvolle Tipps darüber, worauf Camping-Anfänger unbedingt Acht geben sollten.

  • im Camping Blog werden die Leser über News rund um die Plattform Camping Deals informiert,
  • Erfahrungsberichte von Campern werden ebenso veröffentlicht wie Reisetipps für verschiedene Regionen,
  • Umfragen werden durchgeführt und Tipps rund ums Thema Campen sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der Blogs.