Qantas Gutschein

Mit den Qantas Airways gehen die Passagiere mit einer Fluggesellschaft auf Reisen, die als größte australische Airline bekannt ist. Das internationale Netzwerk der Fluggesellschaft konzentriert sich hauptsächlich auf Flugrouten nach Asien sowie Neuseeland. Zudem kann der Qantas Gutschein vom Flughafen in Frankfurt am Main aus genutzt werden, um Flüge in Richtung Los Angeles, New York, Johannesburg, San Francisco oder Santiago de Chile zu planen. Der Flughafen Singapur gilt als wichtigstes Drehkreuz der Airline.

Aktuelle Qantas Gutscheine

So lösen Sie einen Qantas Gutschein ein

  • Der erste Schritt für eine erfolgreiche Einlösung von einem Qantas Gutschein ist natürlich mit einer Wahl des favorisierten Fluges verbunden.
  • Haben sich die Flugreisenden daher für eine Flugverbindung entschieden und alle erforderlichen Reisedaten eingegeben, ist die Buchung des Flugs auch schon in vollem Gange.
  • Mit dieser Buchung ist ebenfalls die Eingabe von dem Qantas Gutscheincode verbunden, der an der Position eingetragen werden sollte, die für den Rabattcode vorgesehen ist.
  • Die Eingabe des Codes sollte 100%ig dem Original entsprechen und sind die Daten noch einmal überprüft worden, kann das Feld im nächsten Schritt aktiviert werden.
  • Das auf dem Gutschein basierende Guthaben wird automatisch mit den Buchungskosten für den Flug berechnet – eventuell erfolgt die Auszahlung der Gutschrift jedoch erst nach dem Flug.
Die Suchmaske bei Qantas

Die Suchmaske bei Qantas

Die wichtigsten Fakten

    qantas-platzwahl
  • große Palette an internationalen Flügen zu Reisezielen wie Sydney, Auckland oder Canberra ab Deutschland,
  • Auswahl aus unterschiedlichen Tarifen,
  • vorbereitetes Formular als Möglichkeit der Kontaktaufnahme,
  • Online Check-In kann über das Internet vorgenommen werden,
  • besondere Betreuung bei eingeschränkter Mobilität der Kunden,
  • Sitzplatzauswahl ist auch online möglich,
  • angemeldete Frequent Flyer-Mitglieder können von besonderen Vorteilen profitieren.

Die Qantas Airways im Kurzporträt

qantas-flugzeug

Mit einem Gutschein von Qantas können Flugreisende die Dienstleistungen einer Airline in Anspruch nehmen, die sich längst als größte Fluggesellschaft Australiens etabliert hat. Der Heimatflughafen des Mitglieds der Luftfahrtallianz Oneworld befindet sich in Sydney am Kingsford Smith International Airport und genutzt werden darf das Streckennetz, das sich hauptsächlich auf Flüge in Richtung Asien und Neuseeland konzentriert. Insgesamt 140 Ziele in insgesamt 37 Ländern stehen den Passagieren zur Verfügung, die ihre Gutscheincodes für Flüge nach Auckland, Los Angeles, London-Heathrow, Bangkok oder Singapur aktivieren könnten. Ebenso besteht jedoch die Möglichkeit, die Gutscheine für eine Flugreise nach Melbourne, San Francisco, Johannesburg, Santiago de Chile oder Honolulu zu nutzen. Für Flugreisen ab oder bis Deutschland dient der Flughafen Frankfurt am Main als Dreh- und Angelpunkt der Airline.

  • die Qantas Airways ist zur größten Fluggesellschaft Australiens avanciert,
  • derzeit steuert das Unternehmen 140 Ziele in knapp 40 Ländern an,
  • ab dem Flughafen Frankfurt am Main werden Flüge der Qantas bedient.

Die Geschichte der Qantas Airways

qantas-logo

Die im Jahr 1920 gegründete Qantas Airways ist bis heute als drittälteste noch existente Fluggesellschaft bekannt. Damals wurden die ‚Queensland and Northern Territory Aerial Services’ von verschiedenen Piloten und wohlhabenden Tierzüchtern ins Leben gerufen, so dass die Flugzeuge wie die Avro 504K sowohl für Charterflüge als auch für Show- und Vergnügungsflüge beansprucht wurden. Die enge Kooperation mit der internationalen Luftpost hatte im Jahr 1934 eine Gründung der Qantas Empire Airways zur Folge, die innerhalb kurzer Zeit zur Muttergesellschaft des Unternehmens avancierte. In der zweiten Hälfte der 1940er Jahre wurde die Qantas verstaatlicht und 1967 erfolgte die Umbenennung zur bis heute existierenden Qantas Airways. Seit dem Beginn der 1970er ist Qantas mit der Boeing 747 unterwegs und in der Mitte der 1990er Jahre ist Qantas privatisiert worden. Seit dem Jahr 2008 wurde das Portfolio an zur Verfügung stehenden Flugzeugen durch den Airbus A380 aufgewertet und zugleich ist die Airline für diverse Nonstop-Streckenrekorde bekannt. Da die australische Flugsicherheitsbehörde in den Folgejahren ernsthafte Mängel während der Wartungsabläufe feststellte, wurde im Jahr 2011 sogar für einen Tag der gesamte Flugbetrieb eingestellt. Eine Zusammenarbeit mit den Emirates befindet sich bereits in der Planung.

  • die Qantas wurde 1920 gegründet,
  • seit 2008 begeben sich zahlreiche Flugreisende an Bord des Airbus A380,
  • eine Kooperation mit den Emirates wird derzeit realisiert.

Nichts mehr verpassen mit dem Newsletter

qantas-newsletter

Wer an Bord der Qantas Airways erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird die Vorzüge der Fluggesellschaft nie wieder vermissen wollen. Und auf diese Vorteile müssen die Passagiere auch nicht verzichten, wenn sie sich für ein Abonnement des Newsletters entscheiden. Stets über die spannendsten Top-Angebote für zukünftige Flüge informiert werden und schnell erkennen, dass man nicht nur mit einem Gutscheincode bares Geld sparen kann – diesen Wunsch können sich die Abonnenten des Newsletters erfüllen. Denn mit einem kostenfreien und vollkommen unverbindlichen Abonnement des Newsletters werden die Leser stets über preiswerte Sonderaktionen informiert und können natürlich jederzeit selbst entscheiden, ob sie diese nutzen oder nicht. Die Angabe der eigenen Mailadresse genügt außerdem, um den Newsletter zu aktivieren. Ebenso schnell und unkompliziert kann der Newsletter bei Desinteresse ebenfalls wieder abbestellt werden.

Pluspunkte für das Vielfliegerprogramm

qantas-punkte

Sind die Flugreisenden regelmäßig mit den Qantas Airways unterwegs, sollten sie nicht nur einen Qantas Gutschein nutzen, um so manchen Euro sparen zu können. Das Vielfliegerprogramm der Fluggesellschaft punktet auf ganzer Linie, so dass die Passagiere für jede Flugbuchung wertvolle Bonuspunkte erhalten, die im Anschluss daran in tolle Vergünstigungen umgetauscht werden können. Beispielsweise verfolgen die Bonuspunkte den Zweck, den Teilnehmern des Programms Hochstufungen in höherwertige Flugklassen zum Vorzugspreis zu ermöglichen. Natürlich können die Bonuspunkte ebenfalls für Flüge generell beansprucht werden.